Werbung

Werbung

Lustige Salzstreuer - bitte klicken! mydays

     

    
Deutsche Feste, Feier- und Brauchtumstage
Neujahr
Heilige Drei Könige
Valentin / Valentinstag
Fasching / Fastnacht / Karneval
Karfreitag
Ostern
Maifeiertag / Tag der Arbeit
Christi Himmelfahrt
Pfingsten
Fronleichnam
Augsburger Friedensfest
Mariä Himmelfahrt
Tag der Deutschen Einheit
Erntedank
Reformationstag
Allerheiligen
Sankt Martin / Martinstag
Buß- und Bettag
Nikolaus / Nikolaustag
Weihnachten / Advent
Sylvester / Silvester
Sonstige Gedenktage
Volkstrauertag
Totensonntag
17. Juni
Festliche Gelegenheiten
Muttertag
Vatertag
Hochzeit / Verlobung
Ausländische Feier- und Brauchtumstage
Saint Patrick's Day
Halloween
Thanksgiving
Feiertage: Österreich
Feiertage: Schweiz
Feiertage: USA
Nationalfeiertage
Feiertage nach Ländern
Nicht-christliche religiöse Feiertage und Feste
Buddhismus
Hinduismus
Islam
Judentum
"Kalendarische" und "Bauernregel-" Tage
1. April
Walpurgisnacht
Eisheilige
Schafskälte
Siebenschläfer
Hundstage
Altweibersommer
Sonstiges
Sommerzeit
Kalender / Jahreszeiten
Online-Kalender
Buddhismus
Sie sind hier: Nicht-christliche religiöse Feiertage und Feste > Buddhismus > Losar
Losar

 

Datum
Losar findet im Januar oder Februar statt, immer am ersten Tag des ersten Monats im buddhistischen Kalender. Der genaue Termin richtet sich nach dem Mondkalender.
Termine (angegeben ist jeweils der erste Tag): 2006: 29.1. (buddhistisches Jahr 2132) / 2007: 18.2. / 2008: 7.2. / 2009: 26.1. / 2010: 14.2.

Je nach Region variiert der Termin leicht in Bezug auf Datum und Art der Feierlichkeiten.
In Lhasa beginnt Losar am 29. Tag des 12. (tibetischen) Monats nach dem Mondkalender.

Bedeutung
Losar ist das Tibetische Neujahrsfest und das wichtigste buddhistische Fest in Tibet (lo = Jahr, sar = neu). Es dauert drei Tage.

Brauchtum
Die drei Feiertage:
Am ersten Tag (Lama Losar) feiern die Buddhisten üblicherweise nur im engeren Familienkreis. Am zweiten und dritten Tag werden Freunde und entferntere Verwandte besucht.
Der zweite Tag (Gyalpo Losar) steht außerdem besonders im Zeichen der Religion. In den Klöstern werden an diesem Tag Stoffbilder mit religiösen Motiven (thanka) aufgehängt.

Vajrakilaya
Das sind die fünf Tage vor Losar. Schon jetzt beginnen die Buddhisten mit den Vorbereitungen für Losar. Dazu gehören z.B. Gebete, manchmal auch Fasten.

Geschenke
An Losar machen sich die Buddhisten gegenseitig Geschenke.

Changkol
Changkol ist ein Getränk, das traditionell am ersten tag von Losar hergestellt und getrunken wird. Es wird aus Reiswein (chang) gemacht.

Religion
An Losar werden die Tempel und Klöster besucht. Den Göttern werden Opfer gebracht. Die Mönche schmücken die Klöster und sprechen besondere Gebete. Es gibt auch Rituale, die böse Geister fernhalten sollen.

Da Losar im Zeichen der Erneuerung und der Reinheit steht, werden Gebäude neu (weiß) gestrichen. Viele Menschen kaufen sich anläßlich des Losar-Festes neue Kleidung.

Lhasa
In Lhasa wird in den Städten eine Woche, in den Dörfern sogar zwei Wochen lang Losar gefeiert.

Ursprung
Losar gab es in Tibet schon vor dem Buddhismus. Während in Tibet noch die Religion namens Bon verbreitet war, wurde Losar als Winterfest gefeiert. Mit Räucherstäbchen wurden damals die lokalen Göttinnen und Götter geehrt.
Aus diesem Fest entickelte sich mit der Zeit das Losar, welches wir heute kennen.
Andere Bezeichnungen für diesen Tag: Lhosar, Hosar


Losar

 

Druckansicht
Partner-Shops

Douglas

blume2000.de

myToys.de - Die Kinderwelt im Internet!

PartyPaket.de Klicken. Freuen. Feiern.

www.swarovski.de

Yves Rocher Homepage

Ihre Fotos auf Leinwand!

Branchenbuch für Feiertags-Shops
Werbung

Geschenk-Tipps der Redaktion

Volksfeste, Jahrmärkte und Regionalfeste
Feiertags-, Party- und Saison-Rezepte

Frühling

Werbung

Luckybamboo.de - originelle Geschenkideen.

Werbung